Skip to main content

Gender Mainstreaming im Politikfeld Bildung - Eine vergleichende Analyse der Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg

Autor/in, Hrsg.
Dr. phil. Jasmina Crčić, Referentin im Career Center der Universität Hamburg sowie Lehrbeauftragte an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Themen
Bildung
Zeitraum
2017
Sprache
Deutsch
Region
Deutschland
Art
Buch
ISBN
978-3-86388-727-8
Verlag, Ort
Verlag Barbara Budrich

Kurzbeschreibung

Geschlecht und Schule – diese Verbindung ist in Deutschland in jüngster Zeit vor allem durch geschlechtsbezogene Leistungsresultate im Rahmen von internationalen Vergleichsstudien in den Fokus geraten. 
Die vorliegende Analyse untersucht in Form einer Policy-Output-Analyse, wie und warum sich die Umsetzungsstrategien von Gender Mainstreaming in der Schulpolitik der drei deutschen Stadtstaaten Berlin, Bremen und Hamburg unterscheiden und inwiefern diese Unterschiede im Politikprozess begründet sind. Der theoretische Rahmen setzt sich aus einem mikropolitologischen Ansatz sowie dem historischen und soziologischen Institutionalismus zusammen. Anhand einer Dokumentenanalyse und leitfadengestützten ExpertInneninterviews mit Personen aus den Bereichen Verwaltung, Politik, Gewerkschaften und Initiativen/Verbände wird der Umsetzungsprozess in den drei Stadtstaaten rekonstruiert und analysiert.