Skip to main content

DIW-Wochenbericht: Managerinnen-Barometer 2016

Autor/in, Hrsg.
Elke Holst und Anja Kirsch (FU Berlin), DIW Berlin
Themen
Arbeit & Finanzsituation
Zeitraum
2016
Sprache
Deutsch
Region
Deutschland
Art
Broschüre
Bezugsquelle
DIW Berlin

Kurzbeschreibung

Das DIW Berlin untersucht seit zehn Jahren den Anteil von Frauen in Vorständen und Geschäftsführungen sowie in Aufsichts- und Verwaltungsräten der größten Unternehmen in Deutschland. Die vorliegende Untersuchung für das vergangene Jahr zeigt, dass eine ausgewogene Repräsentation von Frauen und Männern in den Spitzengremien der großen deutschen Unternehmen noch immer in weiter Ferne ist.

Der Bericht beinhaltet neben diesen Daten für Deutschland auch einen EU-Ländervergleich zu den Frauenanteilen in höchsten Entscheidungsgremien der größten börsenorientierten Unternehmen eines jeweiligen Landes. Obwohl sich hier zeigt, dass sich die Repräsentation von Frauen in den Spitzengremien dieser Großunternehmen seit Beginn der Datenerhebung stetig erhöht hat, wird auch hier deutlich, dass eine ausgewogenen Mitwirkung der Geschlechter noch lange nicht erreicht ist.